Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (MAGS) • Kinder fit machen für die Zukunft "- durch frühe Stärkung der Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Natur und Technik. Das ist das Ziel des...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 12:00 Uhr
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Aktuelle rechts- und wirtschaftspolitische Themen sind am Donnerstag bei der 26. Warnemünder Fachtagung Steuern-Recht-Wirtschaft diskutiert worden. "Um die ...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 09:30 Uhr
Rostock (HRPS) • Unter dem Motto "Bürger für Bäume" können am Sonnabend (20. Oktober 2018) alle Naturbegeisterten von 10 bis 13 Uhr in Torfbrücke am Rand der Rostocker H...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 16:40 Uhr
Rostock-Toitenwinkel (PIHR) • Nach dem Brand eines Sperrmüllhaufens, unmittelbar neben einem Mehrfamilienhaus, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts der schweren Brands...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 13:10 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Die Don-Bosco-Schule, Regionale Schule und Gymnasium in der Kurt-Tucholsky-Straße 16a, ist am Montag (23. Oktober 2018) von 9 bis 12 Uhr Gastgeberin eines W...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 13:08 Uhr
Rostock-Stadtweide (HRPS) • Zu einer letzten thematischen Führung in diesem Jahr über den Neuen Friedhof unter dem Titel "Schriftsteller, Verleger, Buchhändler" sind alle Interessent...
Quelle: HRO-News.de | Do., 18.10.2018 - 13:07 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einer Vorlesezeit für Kinder lädt die Zentralbibliothek in der Kröpeliner Str. 82 am 20. Oktober 2018 um 11 Uhr ein. An diesem Tag wäre der Kinderbuch...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 17.10.2018 - 16:01 Uhr

Betrüger erfolgreich mit Gewinnspieltrick

Rostock (PIHR) • "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!" - was für einen 57-Jährigen zunächst wie eine gute Nachricht klang, entwickelte sich schnell zu einem Betrug.


Bereits am vergangenen Sonnabend wurde der Rostocker von einem bislang unbekannten Mann angerufen. Dabei gratulierte der Anrufer zu einem angeblichen Gewinn in Höhe von 27.000 Euro. Weiter wurde dem 57-Jährigen mitgeteilt, dass zwei Tage später ein Geldtransporter samt Security-Mitarbeiter und Notar vor seiner Tür stehen werden. Anschließend sollte ein Geldkoffer übergeben werden und der Rostocker bekam telefonisch den Zahlencode genannt, um den Koffer dann zu öffnen.


Tatsächlich erhielt der vermeintliche Gewinner dann am gestrigen Montag einen Anruf und ihm wurde mitgeteilt, dass das Geld nur übergeben werden kann, wenn der Rostocker STEAM-Guthabenkarten kaufen würde. Der Betrag der Wertkarten, die als Versicherungsbetrag zu werten waren, solle 900,00 Euro betragen. Erst dann könne der Geldkoffer übergeben und mit einem passenden Code geöffnet werden.


Der Rostocker besorgte die STEAM-Guthabenkarten und übergab die Codes an die Betrüger. Diese wurden immer dreister und teilten dem Mann mit, dass die Gewinnsumme tatsächlich höher ist und er sogar 72.000 Euro gewonnen hätte. Er wurde aufgefordert weitere Guthabenkarten zu kaufen. Da der Rostocker und seine Frau nun misstrauisch wurden, informierten sie die Polizei über den Vorfall. Das Kriminalkommissariat Rostock ermittelt nun wegen Betrugsverdacht.


Die Polizei rät erneut, ein gesundes Misstrauen zu bewahren.


   -Leisten Sie keine Vorauszahlungen für einen vermeintlichen
Gewinn!  
   -Seriöse Gewinn- oder Lotteriegesellschaften verlangen keine
Gebühren!  
   -Geben Sie nie Gutschein- oder Kartencodes an Dritte weiter! Mit
der Weitergabe des Codes ist Ihr Geld in fremden Händen!  
   -Sprechen Sie mit Eltern, Großeltern sowie Verwandten und klären
sie diese über die Gefahren auf! Weitere Infos unter:
www.polizei-beratung.de

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 24.07.2018 - 10:43 Uhr | Seitenaufrufe: 28
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018