Exhibitionist in Warnemünde gestellt / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Lütten Klein (PIHR) • Am 17.08.2018 kam es gegen 15:45 Uhr im Bereich des
Quelle: HRO-News.de | Fr., 17.08.2018 - 23:10 Uhr
Rostock (PIHR) • Am 18.08.2018 gegen 17:30 Uhr ereignete ein fremdenfeindlicher Übergriff in Rostock.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 20:30 Uhr
Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 18.08.2018 um ca. 19:15 Uhr wurden der Polizei verfassungsfeindliche Parolen aus Rostock-Dierkow gemeldet.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 22:29 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) • Am Samstag, den 18.08.2018, gegen 10 Uhr, kam es in der Parkstraße in Warnemünde zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind.
Quelle: HRO-News.de | Sa., 18.08.2018 - 18:21 Uhr
Fußgängerin von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Nachmittag hat sich in Lütten Klein ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin ereignet.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 17.08.2018 - 18:46 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr

Exhibitionist in Warnemünde gestellt

Rostock-Warnemünde (PIHR) • Rostocker Polizisten konnten am Samstag einen bereits mit Haftbefehl gesuchten Exhibitionisten am Warnemünder Strand festnehmen.


Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich der 50-jährige Täter am späten Nachmittag im Bereich des Warnemünder Strandes auf. Hier beobachtete er eine junge Mutter mit ihren beiden Kindern. Die beiden jungen Mädchen spielten nackt am Strand. Das ältere Kind wurde auf den tatverdächtigen Mann aufmerksam und beobachtete, wie er an sich exhibitionistische Handlungen vornahm. Als auch die Mutter der beiden Mädchen das Geschehen mitbekam, entfernte sich der Tatverdächtige in die Dünen. Die Mutter informierte indes den Polizeinotruf.


Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Lichtenhagen konnten den Täter noch in den Dünen feststellen. Er ist bereits wegen ähnlicher Delikte polizeilich bekannt. Überdies besteht hierfür gegen Ihn bereits ein Haftbefehl. Nach Aufnahme der aktuellen Tathandlung führten die Polizisten daher den Täter einer Justizvollzugsanstalt zu.

Sophie Pawelke, Stefan Baudler



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | So., 20.05.2018 - 03:59 Uhr | Seitenaufrufe: 26
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018