Streit um Döner eskaliert / News / HRO-News.de
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Warnemünde (MWBT) • Finalspiele in der DFB Deutschen Beachsoccer Liga: Derzeit laufen die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften im Seebad Warnemünde. Seit Jahren ha...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 09:00 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) • Am Morgen des 19.8.2018 gegen 6 Uhr wurde die Polizei über Schreie aus einer Wohnung in der Rostocker Pädagogienstr. informiert. Vor Ort eingetroffen, zeig...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 08:21 Uhr
Rostock (MLUV) • Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. "Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, ...
Quelle: HRO-News.de | So., 19.08.2018 - 10:00 Uhr
Acht junge Männer sollen für eine Anschlag-Serie in der Hansestadt verantwortlich sein. Zwei der Angeklagten sollen auch Frauen überfallen haben. Am Landgericht Rostock hat am Montag der Prozess begonnen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 16:15 Uhr
Rostock (MBWK) • Wissenschaftsministerin Birgit Hesse setzt eine unabhängige Kommission ein, die die Strukturen und Vorgänge an den Universitätsklinika in Rostock und Grei...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 20.08.2018 - 15:30 Uhr
Anklageverlesung im Prozess um Automatensprengungen - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit der Verlesung der Anklage hat am Montag vor dem Rostocker Landgericht der Prozess gegen acht junge Männer begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen unter anderem eine Serie von Automatensprengungen vor. Sie sollen zwischen Ende November 2017 und...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 20.08.2018 - 12:15 Uhr
30-Jähriger wird festgesetzt und dem Notarzt übergeben
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 20.08.2018 - 05:16 Uhr

Streit um Döner eskaliert

Rostock-Kröpeliner-Tor-Vorstadt (PIHR) • In Rostock eskalierte am frühen Samstagmorgen ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Beteiligten am Kopf verletzt und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.


Der Vorfall ereignete sich gegen 04:10 Uhr am Doberaner Platz. Nach bisherigem Ermittlungsstand stritten sich die Männer um drei Döner, die ein 27-Jähriger zuvor an einem Dönerstand gekauft hatte. Der Tatverdächtige behauptete immer wieder, dass er die Ware bezahlt hätte und die Döner nun ihm gehören.


Der 27-jährige Rostocker und seine zwei Begleiter entfernten sich zunächst von dem Verkaufsstand. Der 32-jährige Tatverdächtige, der offensichtlich stark angetrunken war, folgte den Männern. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung schlug er dann dem Mann eine Bierflasche auf den Kopf.


Der mutmaßliche Angreifer konnte durch die Polizeibeamten in einer Nahbereichfahndung vorläufig festgenommen werden. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Tatverdächtigen ergab einen Wert von 2,5 Promille. Die weiteren Ermittlungen zu diesem Fall wurden durch das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Mo., 30.04.2018 - 13:26 Uhr | Seitenaufrufe: 27
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.hro-news.de - Copyright 2018