Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Die Pläne der Bundesregierung werden in Mecklenburg-Vorpommern begrüßt. Die Kosten für freie Busse und Bahnen soll jedoch Berlin tragen.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 17.02.2018 - 06:13 Uhr
Das Traditionsschiff ?Santa Barbara Anna? wird gerade auf die Saison vorbereitet. Damit der Betrieb auch weiter gut laufen kann, sucht der Betreiberverein stets nach Verstärkung für die Mannschaft.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 17.02.2018 - 12:10 Uhr
Monika Becker und Janine Frahm erfüllen Kinderwünsche. Das Mutter-Tochter-Duo stattet bundesweit Kindergärten aus. Dabei kommen ihnen Tricks zugute, die Janine Frahm bei einem der weltgrößten Spielwarenhersteller lernte - in China.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 17.02.2018 - 09:14 Uhr
Schweriner, Rostocker und Co. unterstützen sich über das Internet
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 17.02.2018 - 05:13 Uhr
Eigentlich bin ich nicht ängstlich, aber es gibt Situationen, auf die bin ich überhaupt nicht scharf.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 17.02.2018 - 05:01 Uhr
In Hamburg und Rostock haben am Samstag insgesamt rund 1400 Menschen friedlich gegen Abschiebungen nach Afghanistan demonstriert. In Hamburg zogen nach Angaben der Polizei rund 1200 Menschen vom Hauptbahnhof in Richtung Mönckebergstraße in der Innensta...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Sa., 17.02.2018 - 17:58 Uhr
In der Tessiner Straße kam es am Sonnabend zu Verkehrsbehinderungen, weil vier Fertigteilträger eingehoben wurden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Sa., 17.02.2018 - 13:53 Uhr

Zwei Autos bei einem Brand in Rostock beschädigt

Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 11.11.2017 um 00:42 Uhr wurde der Polizei durch die Feuerwehr gemeldet, dass unter der Auffahrt zum Parkdeck des Sky-Marktes in Rostock Dierkow, ein PKW brennt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der betroffene PKW BMW bereits im hinteren rechten Bereich in voller Ausdehnung. Noch vor Löschbeginn erlangte der Brand das Fahrzeuginnere, wodurch der PKW vollständig ausbrannte. Neben dem betroffenen BMW stand ein weiterer PKW, welcher im vorderen rechten Bereich durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde.


Ob der Brand durch einen technischen Defekt oder aber Brandstiftung versucht worden ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend gesagt werden. Die polizeilichen Ermittlungen und kriminaltechnischen Untersuchungen hierzu dauern an.


Zeugen, welche relevante Beobachtungen zu dem Sachverhalten gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen zu Tätern mitteilen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Dierkow in Rostock unter 0381 / 6588 224 zu melden.

Mattes Pienkoß



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Sa., 11.11.2017 - 03:29 Uhr | Seitenaufrufe: 25
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018 Daniel Gaudlitz