Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Zu einer Vorlesezeit für Kinder lädt die Stadtbibliothek in der Kröpeliner Str. 82 am 25. November 2017 um 11 Uhr ein. Der Vorlesepate Wolfgang Kühn trä...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.11.2017 - 06:36 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Die Alltagsgeschichte der DDR steht im Mittelpunkt einer Exposition, die das Ausstellungsjahr im Kulturhistorischen Museum Rostock jetzt abschließen wird. M...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.11.2017 - 06:35 Uhr
Rostock-Stadtmitte (HRPS) • Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am 28. November von 14 bis 18 Uhr zur Kunstbegutachtung ein. Wer schon immer einmal wissen wollten, wie alt der sc...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.11.2017 - 06:35 Uhr
Rostock (HRPS) • In diesen Tagen hat die Wintersaison in Rostock begonnen. Während die Hansestadt die Fahrbahnen, Gehwege, Fußgängerüberwege, Bushaltestellen, Radwege und...
Quelle: HRO-News.de | Di., 21.11.2017 - 06:34 Uhr
Die Rostocker haben im Ostseestadion fast nur positive Erinnerungen an den SC Fortuna.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 22.11.2017 - 08:03 Uhr
Wolfgang Kröger ist mit seinem Familienbetrieb EAS für die Stromversorgung des Weihnachtsmarktes zuständig.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 22.11.2017 - 08:03 Uhr
In Rostock ist der Wohnraum knapp. Für einen Neubau wird nun die alte Poliklinik in Lütten Klein abgerissen. 160 Wohneinheiten sollen entstehen. Doch es gibt Probleme.
Quelle: NDR.de | Di., 21.11.2017 - 21:14 Uhr

Zwei Autos bei einem Brand in Rostock beschädigt

Rostock-Dierkow (PIHR) • Am 11.11.2017 um 00:42 Uhr wurde der Polizei durch die Feuerwehr gemeldet, dass unter der Auffahrt zum Parkdeck des Sky-Marktes in Rostock Dierkow, ein PKW brennt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der betroffene PKW BMW bereits im hinteren rechten Bereich in voller Ausdehnung. Noch vor Löschbeginn erlangte der Brand das Fahrzeuginnere, wodurch der PKW vollständig ausbrannte. Neben dem betroffenen BMW stand ein weiterer PKW, welcher im vorderen rechten Bereich durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen wurde.


Ob der Brand durch einen technischen Defekt oder aber Brandstiftung versucht worden ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht abschließend gesagt werden. Die polizeilichen Ermittlungen und kriminaltechnischen Untersuchungen hierzu dauern an.


Zeugen, welche relevante Beobachtungen zu dem Sachverhalten gemacht haben oder weitere sachdienliche Informationen zu Tätern mitteilen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Dierkow in Rostock unter 0381 / 6588 224 zu melden.

Mattes Pienkoß



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Sa., 11.11.2017 - 03:29 Uhr | Seitenaufrufe: 15
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2017 Daniel Gaudlitz