Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Rostock (PIHR) • In den Abendstunden des 13.01.2018 nahm eine attraktive Dame aus Toulon/Frankreich via Facebook Kontakt mit einem 59-jährigen Herrn auf. Nachdem sie sein Ve...
Quelle: HRO-News.de | So., 14.01.2018 - 03:05 Uhr
Rostock-Evershagen (PIHR) • Am 13.1.2018 gegen 12:10 Uhr wurde einer 73-jährigen Bewohnerin der Ehm-Welck-Str. die Handtasche geraubt. Darin befanden sich etwas Bargeld, persönliche D...
Quelle: HRO-News.de | So., 14.01.2018 - 17:10 Uhr
Zoo trauert um Eisbärendame Vienna - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Sie ist am Samstag im französischen Zoo de la Palmyre verstorben
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 15.01.2018 - 11:44 Uhr
Wer in den 80ern im Bezirk Rostock unterwegs war, der kennt sie vielleicht noch - die Gruppe Riff. Für eine "Zeitreise" sind die Bandmitglieder noch einmal zusammengekommen.
Quelle: NDR.de | Mo., 15.01.2018 - 11:23 Uhr
Am Montagnachmittag ist ein 10-jähriger Junge auf der dünnen Eisfläche des Rostocker Schäferteich eingebrochen. Dabei hatte der Junge Glück im Unglück.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 15.01.2018 - 17:40 Uhr
Rostock: Komplettes Uwe-Johnson-Archiv digitalisiert - Foto: Norddeutsche Neuste Nachrichten
An der Universität Rostock ist die Digitalisierung des Uwe-Johnson-Archivs abgeschlossen. Seit Ende 2017 liege mit rund 155 000 Scans eine vollständige digitale Sicherungskopie des rund 77 500 Blatt umfassenden Archivs des Schriftstellers Uwe Johnson (...
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 15.01.2018 - 11:30 Uhr
Nach fast drei Jahrzehnten in Rostock stirbt das Tier im französischen Übergangsquartier
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 15.01.2018 - 19:41 Uhr

Sperrungen und Einschränkungen zum DFB-Pokalspiel F.C. Hansa Rostock gegen Hertha BSC am 14.08.2017 Verkehrseinschränkungen / Parkverbote

Rostock (PIHR) • Am Montag, den 14.08.2017, wird im Ostseestadion um 20:45 Uhr das DFB-Pokalspiel F.C. Hansa Rostock gegen Hertha BSC angepfiffen.


Diese Begegnung ist gemäß den Richtlinien des DFB als Spiel mit erhöhtem Risiko eingestuft. Um eine sichere An- und Abreise der Fans beider Vereine zu gewährleisten sind verkehrseinschränkende Maßnahmen notwendig. Alle Rostocker und Gäste der Hansestadt sollten sich darauf einstellen.


Ab 12:00 Uhr werden folgende Straßen für den Fahrzeugverkehr gesperrt:


   - Schillingallee vom Platz der Jugend bis zur Ecke Strempelstraße
   - E.-Heydemann-Straße
   - Thünenstraße
   - Virchowstraße(ab Ecke Eichendorfstraße).
Zusätzlich ist in der Zeit von 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr ein Auffahren auf die Ernst-Heydemann-Straße aus der Rembrandstraße, der Eichendorfstraße sowie der Thünenstraße nicht gestattet.


In folgenden Straßen werden von 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr Park- und Halteverbotszonen eingerichtet:


   - Strempelstraße (linksseitig)
   - Eichendorffstraße
   - Thünenstraße
   - Virchowstraße
   - Parkstraße (ab Hausnr. 27 bis Laurembergstraße)
Alle Anwohner werden darauf hingewiesen, dass die Gästefans auf dem Weg vom S-Bahn-Haltepunkt "Parkstraße" zum Ostseestadion durch die Thünenstraße, über die E.-Heydemann-Straße und weiter ins Stadion geführt werden. Die Polizei empfiehlt, auch außerhalb der ausgewiesenen Parkverbotszone keine Fahrzeuge zu belassen.


Auf der Südseite des Rostocker Hauptbahnhofes werden in der Zeit von 12:00 Uhr Parkplätze für anreisende Fußballfans aus Berlin gesperrt. Das betrifft die Parkplätze Albrecht-Kossel-Platz und Erich-Schlesinger-Straße (gegenüber Nordex Energy).


Information für Medienvertreter: Die Pressestelle der Polizeiinspektion Rostock ist am Spieltag ab 15:00 Uhr über die bekannte Telefonnummer 0381/4916 3040 erreichbar.


Die mobile Pressestelle ist ebenfalls ab 15:00 Uhr besetzt und wie folgt erreichbar: 0174 / 90 98 847

Dörte Lembke



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Fr., 11.08.2017 - 15:46 Uhr | Seitenaufrufe: 32
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2018 Daniel Gaudlitz